ORIGIN PURE CASHMERE

DIE REINE KOSTBARKEIT

Auf den Hochebenen der Mongolei, angrenzend an die Wüste Gobi, züchten die Mongolischen Nomaden die Cashmere-Ziege. Um den extremen Lebensbedingungen ihrer Heimat, mit Temperaturen bis minus 45°C zu trotzen, haben diese außergewöhnlichen Tiere ein Haarkleid entwickelt, das wie kein anderes vor Kälte schützt. Im Frühjahr, wenn es wärmer wird und die Ziegen ihr Fell wechseln, wird die wertvolle Wolle durch auskämmen gewonnen, um dann Vorort hundertprozentig reiner Cashmere zu weben. Diese Kostbarkeit versteht ULRIKE HEFEL, wie keine andere, in einzigartiger Reinheit und zu internationalen Farbtrends zu verarbeiten.

 Ulrike Hefel - Pure Cashmere Folder